Kale Chips India Curry – Keto Vegan Snack

Kale Chips India Curry – Keto Vegan Snack

Was wäre ein schöner Film ohne Chips. Hier ist eine sehr gute Alternative zu Kartoffelchips,
die Kale Chips India Curry – Keto Vegan Snack.

1,2g KH I 2,2g E I 10,5g F
4,5% K I 8% E I 87,5%F

Zutaten

50g Grünkohl frisch aus dem Garten oder Supermarkt
10ml geröstetes Sesamöl
1TL India Curry Pulver
1TL Salz

Los Geht’s

Als erstes wird der Herd auf 140 °C Ober-/ Unterhitze gestellt.

Die Grünkohlblätter werden vom Blattstiel befreit. Dieser wird relativ bitter, deswegen kommt er weg. Ich will nur die dünnen Blattteile.

Danach mixe ich die Würzpanade. Dafür kann man jedes Öl und jedes Gewürz nehmen. Ich persönlich finde das Sesam und Curry wunderbar zum leicht nussigen und herben des Grünkohles passt. Also in das Sesamöl mixe ich direkt das India Curry Pulver mit dem Salz.

Dann kommt der Grünkohl mit dem leckeren Öl-Mix in meine Lock-&-Lock Dose. Nun den Deckel drauf und kräftig schütteln bis jedes Blatt genügend Würzmix abbekommen hat. Auf Backpapier verteile ich alle Blätter, sodass sie möglichst einzeln verteilt liegen können.

Der Grünkohl muss trockenen. Das geklingt mir am besten mit folgender Methode. Alles kommt für ca. 10 Minuten in den Ofen. Danach kann der Ofen aus.  Den Ofen kurz öffnen, sodass die Luftfeuchte entweichen kann und wieder schließen. Jetzt noch 10 Minuten warten, damit der Grünkohl nachtrockenen kann.

Jetzt sind die Chips schon fertig. Bei bedarf nochmal nachwürzen und genießen.

#‎FitMitMartin‬ ‪#‎SoSchmecktLowCarb‬ ‪#‎KetoDiet‬ ‪#‎GetYouSomeOfThat‬

Ketose, Diät und Gesundheit, diese drei Wörter höre ich sehr oft, wenn mich Menschen über meine Ernährung fragen. In meinem Leitartikel möchte ich dir einen Überblick geben, was es mit der Ketose auf sich hat. Klicke einfach im Menü auf „Ketose, Diät und Gesundheit – So schaffst Du es auch!“. Wenn du noch mehr wissen magst, lade ich dich ein auf meiner Seite einfach etwas zu stöbern. Dort findest du noch mehr Wissen über das Thema Ketose, Ernährung und Diät. Neben Lebensmittelvorstellungen gibt es viele tolle Rezepte, welche du ausprobieren könntest. Wenn du einen Wunsch oder Fragen, Anregungen oder einfach mal Hallo sagen willst, kannst du mir gerne einen Kommentar schreiben. Ich würde mich sehr freuen.
Bis bald!
Dein, Martin

Affiliate-Links. Links von Dritten sind oft affiliatebasiert. Das bedeutet, dass ich einen kleinen Prozentsatz des Verkaufspreises ( ohne zusätzliche Kosten für dich ) erhalte. Falls du das eine oder andere Produkt nicht bei dir findest, kannst du auf die mit einem Unterstrich markierten Links klicken. Ich verwende diese Lebensmittel und Küchenhelfer und kann sie mit gutem Gewissen empfehlen. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.