KetoKartoffeln mit Mandelsauce – Keto Vegan

KetoKartoffeln mit Mandelsauce – Keto Vegan

Du vermisst den Geschmack von Kartoffeln, dann ist hier dein Rezept für KetoKartoffeln mit Mandelsauce – Keto Vegan. Sieht aus wie eine Kartoffel, schmeckt wie eine Kartoffel ist keine Kartoffel. Wie dieser Trick funktioniert erfährst du hier.

7g KH I 9g E I 22g F pro Portion
10,6% KH I 13,7% E I 75,7% F

Zutaten für 4 Portionen

1 Steckrübe (ca. 600g)
100g Mandelmus
20g Kokosöl
20g Mandelblättchen
1l Gemüsebrühe

Los Geht’s

Step 1 – KetoKartoffel

Zuerst die Steckrübe schälen und in kleine Würfel schneiden. Anschließend die Würfel in 1l Gemüsebrühe für 45-60 Minuten kochen. Dadurch verliert die Steckrübe ihren leicht kohlartigen Geschmack und ist von einer Kartoffel kaum zu unterscheiden. Als Gemüsebrühe kann man beispielsweise eine Instantvariante benutzen oder mit Möhre, Sellerie, Lauch und Petersilie eine eigene ansetzten. Wie ich meine Gemüsebrühe ansetzte erfahrt ihr in einem anderen Beitrag. Jetzt erstmal wieder zurück zu unseren KetoKartoffeln.

Step 2 – Mandelsauce

Solange alles köchelt, kann man entspannt die Sauce vorbereiten. Ich fange erst 10 Minuten vor Garzeitende damit an. Dafür das Mandelmus mit den Kokosöl im Wasserbad vermischen. Alternativ kann man auch die Mikrowelle zum erhitzen nutzen, 800W für 1 Minute reichen.

Step 3 – Mandelblättchen

Nun in einer Pfanne die Mandelblättchen anrösten. Dafür bitte nichts in die Pfanne tun außer die Mandelblättchen. Ab und zu durch schwenken und sobald die ersten Blättchen Farbe bekommen haben die Pfanne vom Herd nehmen. Noch etwas weiter schwenken und auf einem Teller abkühlen lassen.

Step 4 – Anrichten und Genießen

Für das Anrichten einfach die KetoKartoffeln auf den Teller legen, Mandelnsauce in die Mitte des Tellers nappieren und die Mandelblättchen darüber steuen. Jetzt heißt es genießen.

Ich wünsche dir viel Spaß mit diesem tollen Rezept.

Dein, Martin

#‎FitMitMartin‬ ‪#‎SoSchmecktLowCarb‬ ‪#‎KetoDiet‬ ‪#‎GetYouSomeOfThat‬

Ketose, Diät und Gesundheit, diese drei Wörter höre ich sehr oft, wenn mich Menschen über meine Ernährung fragen. In meinem Leitartikel möchte ich dir einen Überblick geben, was es mit der Ketose auf sich hat. Klicke einfach im Menü auf „Ketose, Diät und Gesundheit – So schaffst Du es auch!“. Wenn du noch mehr wissen magst, lade ich dich ein auf meiner Seite einfach etwas zu stöbern. Dort findest du noch mehr Wissen über das Thema Ketose, Ernährung und Diät. Neben Lebensmittelvorstellungen gibt es viele tolle Rezepte, welche du ausprobieren könntest. Wenn du einen Wunsch oder Fragen, Anregungen oder einfach mal Hallo sagen willst, kannst du mir gerne einen Kommentar schreiben. Ich würde mich sehr freuen.
Bis bald!
Dein, Martin

Affiliate-Links. Links von Dritten sind oft affiliatebasiert. Das bedeutet, dass ich einen kleinen Prozentsatz des Verkaufspreises ( ohne zusätzliche Kosten für dich ) erhalte. Falls du das eine oder andere Produkt nicht bei dir findest, kannst du auf die mit einem Unterstrich markierten Links klicken. Ich verwende diese Lebensmittel und Küchenhelfer und kann sie mit gutem Gewissen empfehlen. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Related posts:

Teilen, Tweeten, Versenden, Drucken...
Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.