Sweet Zucchini Chips – Keto Vegan

Sweet Zucchini Chips – Keto Vegan

Gebrannte Mandeln haben dir zu viele Kalorien, dann sind die Sweet Zucchini Chips – Keto Vegan perfekt für dich. Was gibt es besseres als einen kleinen Snack für Zwischendurch der kaum Kalorien hat. Zudem sind Zucchini eine super Eiweissquelle

5,5g KH I 4g E I 11g F
16% KH I 11,5%E I 72,5% F

Zutaten

200g Zucchini
20g Xucker light
10ml Kokosöl
5g Zimt

Los Geht’s

Zuerst die Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Dafür verwende ich einen V-Hobel und stelle die Dicke auf Kartoffelchipstärke (2-3mm).  Die Scheiben kommen einzeln auf Küchenpapier. So kann schon die erste Flüssigkeit aus den Chips gezogen werden. Anschließend kommen die so vorgetrockneten Zucchinchips auf Backpapier um sie für ca. 30 Minuten im Ofen bei 100°C Ober-/ Unterhitze weiter zu trocknen. In der Zwischenzeit kann der Xucker mit Kokosöl und Zimt vermischt werden. Das Kokosöl sollte dabei flüssig sein. Dafür muss das Öl mind. 25°C haben. Im Winter stelle ich das Öl einfach auf die Heizung, ansonsten hilft auch die Mikrowelle (10 Sekunden bei 600W). Sobald die ersten Chips im Ofen braun werden, können sie mit dem Xucker-Kokosöl-Zimt-Mix glasiert werden.  Dafür pinsel ich die Chips nur auf der oberen Seite mit dem Mix ein. Die Chips bleiben dafür auf dem Backpapier, denn danach kommen die schon fast fertigen Chips für weitere 10 Minuten bei 100°C in den Ofen. Jetzt ist es wichtig, das der Ofen etwas über 100°C hat. Erst dann schmilzt der Xucker und bildet nach dem Abkühlen eine herrliche Kruste. Zum Abkühlen nehme ich einfach das Blech aus dem Ofen und lasse Alles mind. 1h abkühlen.

Keto Tipp

Falls du deinem Ofen nicht vertraust, kannst du etwas puren Xucker auf das Backpapier streuen. Sobald dieser schmilzt hat der Ofen die richtige Temperatur.

 

#‎FitMitMartin‬ ‪#‎SoSchmecktLowCarb‬ ‪#‎KetoDiet‬ ‪#‎GetYouSomeOfThat‬

Ketose, Diät und Gesundheit, diese drei Wörter höre ich sehr oft, wenn mich Menschen über meine Ernährung fragen. In meinem Leitartikel möchte ich dir einen Überblick geben, was es mit der Ketose auf sich hat. Klicke einfach im Menü auf „Ketose, Diät und Gesundheit – So schaffst Du es auch!“. Wenn du noch mehr wissen magst, lade ich dich ein auf meiner Seite einfach etwas zu stöbern. Dort findest du noch mehr Wissen über das Thema Ketose, Ernährung und Diät. Neben Lebensmittelvorstellungen gibt es viele tolle Rezepte, welche du ausprobieren könntest. Wenn du einen Wunsch oder Fragen, Anregungen oder einfach mal Hallo sagen willst, kannst du mir gerne einen Kommentar schreiben. Ich würde mich sehr freuen.
Bis bald!
Dein, Martin

Affiliate-Links. Links von Dritten sind oft affiliatebasiert. Das bedeutet, dass ich einen kleinen Prozentsatz des Verkaufspreises ( ohne zusätzliche Kosten für dich ) erhalte. Falls du das eine oder andere Produkt nicht bei dir findest, kannst du auf die mit einem Unterstrich markierten Links klicken. Ich verwende diese Lebensmittel und Küchenhelfer und kann sie mit gutem Gewissen empfehlen. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Related posts:

Teilen, Tweeten, Versenden, Drucken...
Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.